08003850385 info@wandzel.de

Jetzt ist Sommerzeit und endlich kann man wieder die Fenster öffnen. Die stickige Heizungsluft weicht der frischen Brise am Fenster. Ich habe das schon lange gehört, dass der PC die lange Zeit mit stickiger Luft und im Frühling mit den vielen Pollen einen zugeklebten Lüfter hatte. Herrchen und Frauchen haben das erst vor kurzem gemacht und jetzt ist der PC von beiden auch wieder richtig leise. Deshalb habe ich für Euch einmal ein paar Tipps zum sicheren und sauberen Reinigen Eures PC´s zusammengestellt – jetzt ist die perfekte Zeit dazu.

Wandzel-Wuffy´s Tipp´s zum PC reinigen

Hatschi – Staub & Pollen sind nicht nur kribbelig für meine Nase, sondern auch „Gift“ für den PC. Der Staub setzt sich nämlich auch in Eurem PC fest. Die feinen Partikel gelangen über den Lüfter in den PC und legen sich auf alles nieder. Deshalb muss auch im PC „staubgewischt“ werden. Dafür solltet Ihr wissen, es gib zwei Arten von Staub. Diese kleinen Flocken, die überall hin fliegen und dieser fiese feine Staub, der überall drauf liegt.

Weg mit dem Dreck mit viel Druck.

Herrchen hat als erstes den PC ausgesteckt. Das ist ja auch wichtig, damit man keinen „Schlag“ bekommt und der PC keinen Schaden nimmt. Dann hat Herrchen den PC auf gemacht und hat mit einem kleinen Druckluftspray alles mal durchgepustet. Da flogen aber die Flocken durchs Büro! Kurze und richtig dosierte Schübe hat die kleinen fiesen Staubfussel einfach verjagt. Herrchen hat immer darauf geachtet, dass der Ventilator durch den Luftdruck nicht wild rotiert, denn sonst geht der ja kaputt. Dann hat Frauchen ganz ganz feinfühlig mit einem Pinsel diesen fiesen festen Staub „weggekehrt“.

Jetzt gehts an den Kabelsalat

Als nächstes ist Herrchen unter den Tisch gekrabbelt. Das war witzig anzusehen. Da war er auch mal auf allen vier Pfoten. Steht ihm eigentlich ganz gut :P. Er hat alle Kabel raus gemacht, die am Rechner waren und hat die richtig geordnet und auch mal abgewischt. So feuchte Wischtücher hatte er immer dabei und danach waren die auch wieder ganz sauber. Er hat sie dann auch richtig zusammen gelegt und wieder alles angesteckt.

Es soll glänzen sagt Frauchen

Zur gleichen Zeit hat Frauchen den verstaubten und fettigen Monitor mit den Reinigungstüchern sauber gemacht. Die hat sich gefreut wie ein kleines Hundebaby, als der wieder glänzte und strahlte. Danach kam die Tastatur an die Reihe. Einmal umgedreht und da hat sie gesehen, was Herrchen immer so nebenbei am Rechner knabbert. Das hätte sie mal besser gelassen, denn ich bekomme ja immer was von den Keksen ab. Um aber alles raus zu bekommen hat sie dann so kleine Plättchen in die Zwischenräume gesteckt. Da kamen dann auch noch die Haare raus, die dazwischen gefallen waren.

Jetzt kommt mein super Tipp

Herrchen und Frauchen haben die ganzen Reinigungsmittel für Euren PC auch im Set zusammengestellt. Jetzt könnt Ihr gleich loslegen mit der sommerlichen Sauberkeit.

Hier könnt ihr das Reinigungsset bestellen.

Euer Wandzel-Wuffy